Allgemeinde Geschäftsbedingungen und Datenschutz

  1. Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen
    Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung für sämtliche Verträge zwischen Anbieter (Inhaber des Topffit-Babyshop) und Nutzer des Internetshops. Es gelten jeweils die allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

  2. Zustandekommen des Vertrages
    Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Mit dem Absenden der Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande. Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Topffit-Babyshop von Isabelle Jacot, Chemin de l‘Etang 8, 1682 Villars-Bramard, Schweiz info@topffit-babyshop.ch

  3. Informationspflichten
    Der Kunde ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemässe Angaben zu machen. Bei unwahrheitsgemässen Informationen des Nutzers, kann der Anbieter von einem zustanden gekommenen Vertrages zurücktreten.

  4. Widerrufsrecht, Rücksendungen
    Die Topffit-Produkte und die flopis werden jeweils auf Bestellung und nach Bezahlung für den Kunden in Schweizer Handarbeit gefertigt. Deswegen ist kein Umtausch möglich!
    Falls ein Produkt erhebliche Qualitätsmängel aufweist kann der Kunde die Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt retournieren. Die zurückgesandte Ware muss unbenutzt (ungewaschen) und im Originalzustand sein. Bereits erfolgte Zahlungen werden in voller Höhe zurückerstattet.

  5. Lieferung
    Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang primär innerhalb der Schweiz und Europa. Andere Länder werden auf Anfrage beliefert. Die Lieferzeit kann sehr unterschiedlich sein je nach dem ob nur Lagerartikel bestellt wurden oder ob noch extra-Anfertigungen gemacht werden müssen. 

  6. Zahlung
    Bestellungen werden grundsätzlich nach Zahlungseingang verschickt. Bankangaben für die Überweisung sind in der pdf-Rechnung enthalten, die der Kunde zusammen mit der Bestellbestätigung erhält. Der Kunde übernim
    mt sämtliche Spesen die bei einer Überweisung anfallen. Dies gilt auch für Einzahlungen am Postschalter. Dabei ist der zu überweisende Betrag vom Kunden entsprechend nach oben zu korrigieren. Bei Zahlungen aus dem Ausland empfiehlt es sich bei der Bank Auskunft über mögliche Überweisungsgebühren einzuholen. Auf keinen Fall kann eine Gebührenteilung erfolgen. Informationen über Erhebung von Zoll und Mehrwertsteuer sind beim jeweiligen Zollamt erhältlich. Erfolgt 7 Tage nach der Bestellung keine Zahlung, erhält der Kunde eine Erinnerungsmail. Wird nach weiteren 7 Tage kein Zahlungseingang festgestellt, wird die Bestellung storniert.

  7. MwST.
    Topffit ist nicht MwSt-pflichtig. Somit wird in den Rechnungen keine MwSt verrechnet

  8. Versandkosten
    Schweiz und Lichtenstein ab CHF 7.50
    Europa je nach Gewicht und Bestellmenge ab CHF 9.00. Allfällige Überweisungsgebühren und Zoll müssen vom Kunden übernommen werden

  9. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum des Anbieters.

  10. Gewährleistung
    Der Kunde verpflichtet sich, die erhaltene Ware sofort nach Erhalt auf offensichtliche Fehler zu prüfen. Werden Mängel festgestellt, so hat er dies unverzüglich dem Anbieter mitzuteilen. Der Anbieter haftet nicht für Fehler, die durch den Kunden verursacht wurden, sowie für Abnutzungserscheinungen und Verschmutzungen.

  11. Haftungsausschluss für fremde Links
    Topffit-Babyshop hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten (Links).

  12. Einverständniserklärung
    Der Kunde erklärt sich mit dem Absenden der Bestellung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

  13. Datenschutz
    Topffit gibt keine persönlichen Daten an Dritte weiter, da diese ausschliesslich zur Vertragsabwicklung erhoben werden. Topffit verpflichtet sich, persönliche Daten des Nutzers vertraulich zu behandeln.
    Cookies
    Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.
    Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
    Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
    Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  14. Gerichtsstand
    Bei allfälligen Streitigkeiten ist ausschliesslich der Gerichtsstand am Wohnsitz des Anbieters zuständig. Es gilt schweizerisches Recht.

     

  15. 12.10.2018

Zusätzliche Informationen